Spezialeinsatz im Tessin

Ein Kunde kontaktierte uns bezüglich seiner verstopften Quellwasserleitung zum Fischteich. Eigentlich ja schon ein Fall für den Kanalreiniger, allerdings ist die Zufahrt für ein Kanalfahrzeug unmöglich, da die Naturstrasse zum Grundstück zu eng und mit einem Spülfahrzeug nicht befahrbar ist. Ich entschloss mich, diesen Spezialeinsatz persönlich zu erledigen und reiste ins Tessin. Im Kofferraum führte ich jegliche Aggregate und das Zubehör mit.

An dem sonnigen Nachmittag mit herrlicher Aussicht gelang es uns, die Quellwasserleitung zu reinigen und mit Spezialdüsen die eisenhaltigen Ablagerungen zu entfernen. Nach mehrmaligem Durchspülen kam wieder klares Wasser. Die Fische hätten sicher gejubelt, wenn sie das könnten.

Nun konnten wir ein feines Glas Wein aus dem eigenen Rebberg des Kunden geniessen und unseren Erfolg feiern.

Kurt Steffen
Geschäftsführer
Widmer AG Kanalunterhalt

Weitere News

Scroll to Top